Hundeversicherung

18. Januar, 2017 Tania Dählmann

Hundeversicherung – die große Auswahl

Bei der Hundeversicherung – die Qual der Wahl. Ob nun Hundehaftpflicht, Hundekrankenversicherung, Hunde-Op Versicherung oder eine Kombination von beiden, hier müssen Sie sich entscheiden, welche Hundeversicherung noch wichtig sein kann, oder ob Ihnen die Hundehaftpflicht, die in vielen Bundesländern als Pflichtversicherung gilt, ausreichend erscheint.

Wir bieten Ihnen hier auf versicherungsgeizkragen.de einen Hundeversicherung Vergleich der wichtigsten Hundeversicherungen:


Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht
Hundehaftpflicht

Hundehaftpflicht mit oder ohne Selbstbeteiligung

Für jede Hunderasse gibt es die passende Hundehaftpflicht. Da einige Rassen immer noch auf der sog. Kampfhundeliste stehen gibt es nur wenig preiswerte bundesweite Angebote, die keine Zuschläge für diese Rassen bei Ihrer Beitragsberechnung verlangen. Diese jedoch sehr wichtige Hundeversicherung sollte nicht nur aufgrund der gesetzlichen Pflichtversicherung abgeschlossen werden und wer sich vor allem bei kleinen Hunden fragt, ob diese denn nun überhaupt notwendig sei, sollte mal in die Beißstatistik der Großstädte reinschauen.

>> Hundehaftpflichtversicherung


Hundekrankenversicherung

Hundekrankenversicherung
Hundekrankenversicherung

Die vollwertige Krankenversicherung für den Hund. Medizinische Versorgung beim Tierarzt und mögliche Operationen werden über diese Hundeversicherung abgedeckt. Ebenfalls enthalten sind notwendige Medikamente oder die regelmäßigen Impfkosten, die beim Tierarzt anfallen. Die Hundekrankenversicherung kann auch mit einer Hundehaftpflicht kombiniert werden – für einen „Rundum-Sorglos-Schutz“

>> Hundekrankenversicherung


Hunde-Op Versicherung

Hunde-Op Versicherung
Hunde-Op Versicherung

Die Hunde-Op Versicherung deckt das „Worst-Case-Szenario“ eines jeden Hundehalters – nämlich teure Operationen beim Tierarzt oder in der Tierklinik, egal ob durch Unfall oder Krankheit. Auch bei einer Beißattacke verursacht durch einen anderen Hund, werden fällige Op Kosten von der Versicherung bezahlt, unabhängig davon, ob der andere Hundehalter schuld hatte oder überhaupt versichert ist. Diese sehr preiswerte Hundeversicherung kann ebenfalls mit einer Hundehaftpflicht kombiniert werden.

>> Hunde-Op Versicherung

 

Wie fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 1 Average: 5]