Wohnmobilversicherung

5. Juli, 2014 Tania Dählmann
Wohnmobilversicherung
Wohnmobilversicherung auf Versicherungsgeizkragen.de

Wohnmobilversicherung Online

Häufig wird die Wohnmobilversicherung als Ersatz für einen PKW oder als Zweitwagen genutzt. Die Zweitwagenregelung für Camper ist bei vielen Versicherungen sehr beliebt, allerdings möchten einige Kfz-Versicherungen auch den Erstwagen versichert haben, um eine besonders günstige Zweitwagenregelung anbieten zu können.

Wohnmobilversicherung Checkliste

Bei der Wohnmobilversicherung sind verschiedene Angaben für eine Prämienberechnung wichtig, wie z. B. die Nutzlast von 2,8t oder 3,5 t oder ob das Wohnmobil z. B. einen Alkoven oder ein GFK-Dach hat.

Auch bei der Wohnmobilversicherung hat man die Wahl zwischen der Kfz-Haftpflicht, der Teilkasko und der Vollkasko. Häufig wird im Kaskobereich, gerade bei neueren Wohnmobilen eine höhere Selbstbeteiligung gewählt, um den Beitrag zu senken.


Sind Sie mit dem Wohnmobil auch außerhalb der EU unterwegs, sollten Sie dies unbedingt der Versicherung melden und sich den Versicherungsschutz dafür bestätigen lassen.
Nicht immer wird eine Ganzjahresnutzung angestrebt, sondern ein Saisonkennzeichen für einen bestimmten Zeitraum gewählt. Dabei sollten Sie beachten, das Wohnmobil für mindestens 6 volle Monate anzumelden, damit im Folgejahr eine Runterstufung Ihrer Schadenfreiheitsklasse erfolgt.

Versicherungswechsel

Natürlich haben Sie auch zum Ende des Jahres die Möglichkeit die Wohnmobilversicherung zu wechseln. Dabei sollten Sie jedoch beachten, dass die aktuellen Tarife für das Folgejahr erst ca. Mitte Oktober fest stehen.


Da eine Preiskalkulation für jedes Fahrzeug separat durchgeführt wird, ist nicht gesagt, dass die Wohnmobilversicherung bei der gleichen Versicherung am günstigsten ist, wo bereits Ihre Autoversicherung besteht. Um für jedes Fahrzeug die günstigste Versicherung zu ermitteln, sollte eine Berechnung für jedes Fahrzeug separat durchgeführt werden.
Mit der Wohnmobilversicherung kann gleichzeitig auch ein Schutzbrief eingeschlossen werden. Hierbei sollten Sie jedoch die jeweilige Nutzlast beachten, um zu beurteilen, ob der Schutzbrief für Ihr Fahrzeug überhaupt in Frage kommt.

>> Wohnmobilversicherung Vergleich

 

Wie fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 1 Average: 5]