Katzen Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung – Jetzt NEU

Katzenkrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung
Katzenhalter werden sich freuen: Endlich gibt es wieder eine Katzen Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung und ohne SB bzw. Leistungsgrenze. So können Tierarztkosten wieder problemlos gemeistert werden! Insbesondere für Katzenfreunde, die sich mehr als nur eine Katze halten, stellen anfallende Krankheitskosten oder mögliche Operationen nicht mehr vor eine finanzielle Herausforderung.

Die Katzen Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung verschafft Sicherheit

Wollte man die Katzen Krankenversicherung im Internet vergleichen, mußte man bisher feststellen, dass überall eine Selbstbeteiligung in den verschiedensten Varianten gefordert wird. Entgegen dem Trend, hat sich die Uelzener jedoch dazu entschlossen Katzenfreunden eine 100%ige Sicherheit zu geben, in dem Sie auf die sonst übliche Selbstbeteiligung verzichtet. Aber das ist noch nicht alles!

Katzenkrankenversicherung ohne Selbstbeteiligung auch für ältere Katzen möglich

Wer eine Katze hat, die ihren 5. Geburtstag bereits hinter sich hat, erhält bei der Uelzener dennoch die Möglichkeit eine Katzen Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung zu erhalten. Feste Beiträge gibt es für Katzen, die 5 bis 8 Jahre alt sind, bzw. 8 bis 10 Jahre alt sind. Katzen, die älter sind als 10 Jahre können ebenfalls noch eine Katzen Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung erhalten, dafür ist jedoch die Vorlage eines Gesundheitszeugnisses notwendig und eine individuelle Preisanfrage bei der Uelzener.

Die Vorteile einer Katzenkrankenversicherung

Die Katzenkrankenversicherung übernimmt anfallende Tierarztkosten, wenn es Ihrer Katze nicht gut. Behandlungskosten, Röntgenkosten oder anfallende Medikamente können so problemlos bewältigt werden. Auch stationäre Kosten oder Operationen werden von der Katzen Krankenversicherung übernommen. Sie können die Katzenkrankenversicherung mit der menschlichen Krankenversicherung vergleichen: Einfach zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen, wenn es einem nicht gut geht und die Rechnung wird statt von der Krankenkasse von der Versicherung bezahlt.


Die Uelzener verlangt lediglich eine Wartezeit von 30 Tagen nach Vertragsabschluß. Während dieser Zeit muß die Katze noch gesund bleiben, denn innerhalb der Wartezeit werden keinerlei Tierarztkosten übernommen, mit Ausnahme einer Chipbeteiligung in Höhe von 25 Euro und einem Impfkostenzuschuß in Höhe von 100 Euro jährlich, die auch für eine Wurmkur oder eine Zahnsteinentfernung genutzt werden können.

Katzenkrankenversicherung für mehrere Katzen

Wer für mehrere Katzen eine Katzen Krankenversicherung abschließen möchte, erhält einen Mehrkatzenrabatt. Der Beitrag der Uelzener Katzenkrankenversicherung richtet sich lediglich nach dem Alter der Katze und dem Gesundheitszustand. Weder Rasse, Gewicht, Größe oder Haltung spielen bei der Uelzener Katzenkrankenversicherung eine Rolle.

Was kostet eine Katzenkrankenversicherung?

Die Preiskalkulation ist bei der Uelzener so aufgestellt, dass der Beitrag für alle Katzen von 0 – 10 Jahren gleich ist. Dieser beträgt mtl. 28,44 bei Versicherung des 1-fachen GOT Satzes bzw. 35,95 Euro bei Versicherung des 2-fachen GOT Satzes. Für Katzen von 0 Jahren bis zum 5. Geburtstag ist generell keine Selbstbeteiligung vorgesehen. Für den gleichen Monatsbeitrag ist bei Katzen, zwischen 5 und 8 Jahren eine Erstattung in Höhe von 80% vorgesehen und für Katzen im Alter von 8 bis 10 Jahren eine Erstattung von 60%.
Allerdings kann gegen einen höheren Beitrag auch für ältere Katzen, die 100%ige Erstattung gewählt werden.

Leistungen Katzenkrankenversicherung
ab 5. Geburtstag 100% Erstattung = ab 37,25 Euro bzw. 46,73 €
ab 8. Geburtstag 100% Erstattung = ab 47,75 Euro bzw. 59,92 €
ab 10. Geburtstag 100% Erstattung – auf Anfrage

 
Diese Beiträge sind Monatsbeiträge, beinhalten den 1-fachen GOT Satz bzw. 2-fachen GOT Satz und sind auf 10 Jahre Vertragslaufzeit ausgerichtet. Sollte Ihre Katze vorzeitig versterben, kann die Katzen Krankenversicherung zu sofort aufgehoben werden und Sie haben generell die Möglichkeit, den Vertrag nach drei Jahren jährlich zu kündigen.


Damit die Katzenversicherung für alle weiterhin bezahlbar bleibt, ist ab dem 5. Geburtstag eine jährliche Beitragsanpassung von 5% vorgesehen.

Natürlich können nicht generell alle Krankheiten oder Operationen von der Versicherung bezahlt werden. Dafür gibt es die Versicherungsbedingungen, in denen die Leistungsausschlüsse genau definiert sind.

Wem die Katzen Krankenversicherung ohne Selbstbeteiligung jedoch zu teuer erscheint, kann auf die wesentlich preiswertere Katzen-Op Versicherung zurückgreifen, die ab einem Monatsbeitrag von 6,35 Euro erhältlich ist.

Katzenkrankenversicherung Vergleich

Vergleichen Sie in unserem Katzenkrankenversicherung Vergleich gerne weitere Angebote. Sollte Ihnen das Angebot der Uelzener dennoch am meisten zusagen, finden Sie dort auch den Uelzener Onlinerechner zur Berechnung einer Katzenkrankenversicherung oder Katzen-Op Versicherung.

Uelzener Katzenkrankenversicherung Formulare

Nachfolgend haben Sie die Möglichkeit sich die Formulare zu unserem o. g. Angebot zu downloaden.

Katzenkrankenversicherung Produktflyer
Katzenkrankenversicherung Antrag
Katzenkrankenversicherung Hakenliste

Wie fanden Sie diesen Artikel?
[Total: 1 Average: 5]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − neun =

31. Januar, 2016 Tania Dählmann
31. Januar 2016 Tania Dählmann