Pferdeversicherung

18. Januar, 2017 Tania Dählmann

Pferdeversicherung – Rundumschutz

Bei der Pferdeversicherung kennen die meisten nur die Pferdehaftpflicht. Wer mehr Schutz für sein geliebtes Pferd haben möchte, kann diese mit einer Pferde-Op Versicherung oder einer Pferdekrankenversicherung aufstocken, um sein eigenes finanzielles Risiko zu minimieren. Im Bereich der Pferdeversicherung gibt es sehr preiswerte Angebote, aber auch sehr teure Angebote, die jedoch nichts über die Qualität der jeweiligen Pferdeversicherung aussagen.

Wir bieten Ihnen hier auf versicherungsgeizkragen einen Pferdeversicherung Vergleich der wichtigsten Pferdeversicherungen:


Pferdehaftpflicht

Pferdehaftpflicht
Pferdehaftpflicht

Pferdehaftpflicht mit oder ohne Selbstbeteiligung

Für jede Rasse, Haltungsart und Größe gibt es die passende Pferdeversicherung in Form einer Pferdehaftpflicht, die im Gegensatz zur Hundehaftpflicht, noch keine Pflichtversicherung ist.
Allerdings sollten die Angebote gut miteinander verglichen werden, denn auch bei den Leistungen der Pferdehaftpflicht gilt es so einiges zu beachten, denn obwohl es auch relative teure Angebote zur Pferdehaftpflicht gibt, sagt es nichts über die Qualität dieser Pferdeversicherung aus.

>> Pferdehaftpflichtversicherung


Pferdekrankenversicherung

Pferdekrankenversicherung
Pferdekrankenversicherung

Eine vollwertige Krankenversicherung für Ihr Pferd. Medizinische Versorgung durch den Tierarzt und mögliche Operationen werden über diese Pferdeversicherung abgedeckt. Aufgrund der sehr umfangreichen Kostenerstattung im Krankheitsfall, hat die Pferdekrankenversicherung auch Ihren Preis und eine Altersgrenze für die Aufnahme (11 Jahre). Die Pferdekrankenversicherung kann auch mit einer Pferdehaftpflicht kombiniert werden – für einen „Rundum-Sorglos-Schutz“

>> Pferdekrankenversicherung


Pferde-Op Versicherung

Pferde-Op Versicherung
Pferde-Op Versicherung

Die Pferde-Op Versicherung deckt das „Worst-Case-Szenario“ eines jeden Pferdehalters – nämlich teure Operationen beim Tierarzt oder in der Tierklinik, egal ob durch Unfall oder Krankheit. Eine Altersgrenze gibt es bei dieser Art von Pferdeversicherung nicht, so dass auch ältere Pferde mit einer Pferde-Op Versicherung abgesichert werden können. Diese sehr preiswerte Pferdeversicherung kann ebenfalls mit einer Pferdehaftpflicht kombiniert werden.

>> Pferde-Op Versicherung

 

War dieser Artikel für Sie verständlich?
[Total: 1 Average: 5]